Kursübersicht

Kpop Dances

 

Alter: Teens & Erwachsene ab 13 Jahren

In diesem Kurs wollen wir die Choreografien der angesagtesten Kpop Gruppen wie BTS, NCT, Monsta X etc. erlernen.

Ich unterrichte im "Random Dance" Modus und wir versuchen über das gesamte Tanzjahr so viele brandneue Songs  wie möglich umzusetzen. Dieser Kurs ist nicht leicht - im besten Fall habt ihr bereits Tanzerfahrung.... aber grundsätzlich ist das ein "Open Level Kurs" und richtet sich auch an Anfänger....

 

 

 

Dance Covers (Schwerpunkt Asia)

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die schon ein paar Jahre Tanzerfahrung mitbringen. Hier werden kurze Sequenzen von Choreografien - hauptsächlich der asiatischen Tanz- und Hip Hop Szene - gelehrt. In kürzester Zeit lernt ihr hier viele unterschiedliche Stil- und Musikrichtungen kennen und seid mit der Zeit in der Lage immer schneller Schrittfolgen und teils schwierige Koordinationen umzusetzen. Unterrichtet werdet ihr von Emily und der Kurs erfolgt im 1 Million Dance Studio Style (was sonst!)....

 

 

Videoclip / Commercial

 

Alter: Teens & Erwachsene ab 15 Jahren 

Videoclip vereint Hip Hop Moves & Jazz Dance in einem. Cool & sexy - ganz im Style aktueller Musikvideoclips und brandneuer Musik. 

 

 

Hip Hop Kids / Juniors / Teens

 

Alter: ab 8 Jahren

Cooler Sound, angesagte Moves und ganz viel Spaß stehen im Vordergrund dieses Kurses! Das Training startet mit einem Warm Up, Isolationsübungen und Footwalks/Bodywaves. Anschließend werden wir durch das Lernen von Basics das Rythmusgefühl, die Musikalität und die Koordination schulen. Die Moves kommen aus verschiedenen Stilrichtungen des Hip Hop. 

 

Beim Unterricht der Kids fließen auch immer wieder Bewegungsgeschichten ein und lasse sie in Rollen schlüpfen, um Mimik und Gestik zu schulen.

 

 

NEU: Jazz Dance mit Linda Heiss ab 09.11. in Imst

 

Alter: Teens & Erwachsene ab 14 Jahren

Zu Beginn wird es ein Warm Up mit einigen Basics (wie z.B step-touch, drag, relevés etc.) geben, sowie verschiedene Isolations-übungen, um den Körper aufzuwärmen. Danach folgen grundlegende Technikübungen wie pliés, tendus und développés sowie unterschiedliche Übungen für Pirouetten. Nach der Technikeinheit geht’s zu Strength and Stretch über. Hier werden zuerst gezielt Muskelgruppen trainiert und anschließend wird gedehnt. Die Technikübungen werden dann in einem "Across the Floor" (vor allem Drehungen und Sprünge) weiter vertieft/ ergänzt. Abschließend werden diese in eine Choreografie eingebaut. Die Choreografie wird sich an den Stilen Jazz und Contemporary orientieren. Allen voran soll der Workshop viel Spaß und Freude am gemeinsamen Tanzen bringen und jeder/jedem eine gute und sichere Atmosphäre bieten, neue Dinge auszuprobieren und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. 

 

Ich freue mich sehr auf Euch, Linda Heiss

 

 

Kreativer Jazz Dance Kids (derzeit nicht im Programm!!)

 

Alter: ab 8 Jahren

Phantasie, Bewegungsfreude und ganz viel Spaß sind die wesentlichen Elemente im kreativen, freien Jazz. Grundlage ist die kindliche Phantasie, die ich bewahren und fördern will. Die eigenen schöpferischen Bewegungen der Kinder bilden die Basis. Der Unterricht beginnt mit einem kreativen Warm-up, ersten Pre-Ballett-Übungen, leichten Dehnungen und Isolationen. Nach dem Across the Floor erlernen wir eine kleine Choreografie. Wichtiger Bestandteil des Unterrichts sind u.a. Tanzgeschichten und viele Improvisationen.